Einfach montierbarer Reitstock bei den TTB Werkzeugschleifmaschinen

Neuer Reitstock für die Bearbeitung von hochpräzisen Verzahnwerkzeugen

Der neu entwickelte Reitstock, der hauptsächlich für die Bearbeitung von Wälzfräser, Schneidräder, Wälzschälräder, Reibahlen, Gewindeschneidwerkzeuge etc. benötigt wird, ist sehr schnell und einfach demontierbar. Dadurch ergibt sich bei der Bearbeitung von normalen Bohr- und Fräswerkzeugen keinerlei Kollisionsgefahr.

Die Verzahnungswerkzeuge können sowohl in der Bohrung als auch am Schaft aufgespannt werden.
Ebenfalls kann die Beladung manuell oder automatisch erfolgen.

Hinweis: Für das Profilschleifen von Wälzfräsern wird eine 6. Achse benötigt. Wälzfräser können in einer Aufspannung komplett berabeitet werden (Nut und Profil)